Krefeld 2005 l, 2005 ll, 2008 l, 2008 ll, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 l, 2013 ll, 2015, 2015 II, 2015 III, 2016, 2017, 2017 II, 2017 III

mündl. Prüfung Krefeld im April 2005

Bin heute nach Prodomalerscheinungen (Symptome!)d.Schizophrenie gefragt worden.GK3u.DML geben darüber keine Auskunft.Desweiteren nach dissoziativen Anfällen ,konnte es nur teilweise beantworten,da heutzutage kaum Relevant u.Angaben in moderner Fachliteratur auch hierzu sehr dürftig.Ende der Prüfung nach Fragestellung bezüglich Behandlung einer "Borderlinerin".Mein angebotenes Fachwissen wurde brüsk abgelehnt,nicht mal zu Ende sprechen war drin.Die Prüferin wollte nur von mir hören dass ich die Ätiopathogenese vor allem was den familiären Bereich angeht ausklammern soll.Wo steht das geschrieben?!?! Bin so sauer,überlege mir,ob ich das Ergebnis Nichtbestanden überprüfen lasse Da die Bedingungen meiner Meinung nach nicht fair waren.Es waren übrigens ausser mir ca 6-7 andere Personen im Raum.Freue mich über baldige Resonanz!

Viele Grüsse von xxxxxx