Regensburg 2006, 2008, 2009, 2015

mündl. Prüfung Regensburg Mai 2008

Mündliche Heilpraktikerprüfung zum Psychologischen Berater in REGENSBURG Mai 2008

4 Prüfer, ein Mikrofon.

Folgende Fragen wurden gestellt:

-Was haben Sie beruflich gemacht?

-Was ist der Unterschied zwischen Beratung und Therapie?

-Nennen Sie Therapiemethoden.

-Was ist die klassische Konditionierung und wie kam Pawlow darauf?

-Systematische Desensibilisierung: wie wird die Angsthirarchie aufgebaut und was gehört noch dazu (Entspannungsverfahren!) und warum?

-Wie arbeitet die Systemische Therapie (wird mein Berufsfeld sein) im Gegensatz zur VT?

-Was gibt es für Psychosen?


Das war es dann auch schon! Ich habe trotz Hänger bei der Frage der klassischen Konditionierung bestanden (Prüfer kamen immer wieder auf die Klassische Konditionierung zurück, ich habe den Inhalt dieser Frage nicht wirklich verstanden), war dann froh, dass noch einige andere Fragen kamen, die ich gut beantworten konnte. Prüfer waren freundlich, Prüfungszeit 20 Min.

Ich hoffe einwenig weitergeholfen zu haben und wünsche viel Erfolg bei der mündlichen Prüfung!