Krefeld 2005 l, 2005 ll, 2008 l, 2008 ll, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 l, 2013 ll, 2015, 2015 II, 2015 III, 2016, 2017, 2017 II, 2017 III

mündl. Prüfung Krefeld 2008 (Herbst)

Hallo …

hier meine Überprüfung vom 25.09.08 in Krefeld

Ein herzlicher netter Empfang, nach Erledigung der Formalitäten die ersten Frage vom Amtsarzt:

  • Angststörungen, was können Sie hierzu sagen?
  • Erläutern Sie uns PTBS!
  • Wenn ein Patient in Ihrer Praxis einen Flashback erlebt, wie verhalten Sie sich dann?
  • Wie nennt man den Zustand während eines Flashbacks? Dissoziativ

Der Psychologe mit einem Fallbeispiel:

19jähriger Patient, mit einer Größe von 1,90 m und einem Körpergewicht von 60 kg. kommt in Ihrer Praxis und klagt über Interessenlosigkeit, Müdigkeit und depressive Verstimmung!!! An was denken Sie???

Antwort: Ist zu wenig Information um eine Diagnose zu stellen, jedoch denke ich an Anorexia nervosa, Drogenmissbrauch und natürlich Depression.

Kläre die Symptome der Depression ab, es war Depression!!!

Dem Psychologen hat sehr gut gefallen das ich bei einem Mann an Anorexia nervosa gedacht habe und den Drogenmissbrauch abgeklärt haben wollte.

Fragen der Heilpraktikerin zu Anorexia nervosa sowie Bulimia nervosa.

Ende der Überprüfung - BESTANDEN

Viel Glück und alles Liebe